Veranstaltung im Atelierhaus
Veranstaltung außerhalb
06.07.2017 bis 09.07.2017

Oxymora- zwischen nah und fern

Abschlussausstellung Studiengang Kunstpädagogik

Die Abschlussausstellung des diesjährigen Bachelorstudienganges Kunstpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München zeigt künstlerische Positionen zu fokussierten Teilbereichen der Gesellschaft. Oszillierend zwischen dem Übergreifenden und dem Persönlichen werden Wechselwirkungen, Zusammenhänge und Widersprüche menschlicher Realitäten erforscht und hinterfragt. 
Die titelgebende, rhetorische Figur des Oxymoron – in der zwei, sich gegenseitig ausschließende Prinzipien eine Formulierung bilden – spannt den Bogen zwischen scheinbar gegensätzlichen Bereichen, um diese daraufhin zu verbinden. Es erscheint ein Katalog.

In Kooperation mit Partner*innen wird die Ausstellung so gestaltet, dass sie auch für Menschen mit Einschränkungen erlebbar ist.  
Das Ausstellungsprojekt wird gefördert durch die LfA-Förderbank, die Oswald-Malura-Stiftung, die Antonie-Zauner-Stiftung sowie durch das Praxisbüro des Departments Kunstwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

Eröffnung:
06. Juli 2017, 18 Uhr mit Musik-Liveact: Grußwort: Stephanie Lyakine-Schönweitz M. A.
DJs: SonOne, Zeno Lechner
 
Tastführung Fr 7. Juli 2017, 9:30 - 11 Uhr

Kunst en diálogo Sa 8. Juli 2017, 15 Uhr, Führung auf Spanisch
Anmeldungen zu Führungen erforderlich bis 3. Juli 2017 unter: kupaed2017@gmx.de
Fr/Sa/So Kunstauskunft
 
Weitere Schulklassenprogramme finden in Kooperation mit dem Gisela-Gymnasium und der Samuel-Heinicke-Realschule statt.
Eintritt frei!
www.facebook.com   >> Oxymora - zwischen nah und fern



Halle 50, Atelierhaus am Domagkpark,
Margarete Schütte-Lihotzky Str. 30, 80807 München
www.atelierhaus-domagkpark.de

Atelierhaus Domagkpark: Oxymora- zwischen nah und fern
23.06.2017 bis 25.06.2017

Offene Ateliertage 2017

Von Freitag, 23. Juni bis Sonntag, 25. Juni lädt die Künstlerschaft des Städtischen Atelierhauses am Domagkpark in der Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 30 zu den "Offenen Ateliertagen" ein.
In diesem Jahr wird neben der Ausstellung „Fade“ in der halle50 ein weiteres Augenmerk auf der Präsentation der Bands liegen, die im letzten Jahr die neu erschaffenen fünf Musikproberäume des Atelierhauses am Domagkpark bezogen haben. So wird auf einer Open Air Bühne im Hof des Atelierhauses ab 19:30 Uhr die Band ZEBRATHOUGHT (Pop) zu hören sein. Ab 22:00 Uhr legen DJ's auf.
Am Samstag und Sonntag werden ab 18:00 Uhr Jasper Flynn (Alternativ) und Ben Dufort (Visual Art) neben Gastbands die Ateliertage musikalisch untermalen. Auch sie gehören zur aktuellen Belegschaft des Atelierhauses, die alle fünf Jahre wechselt.
Geführte Atelierrundgänge jeweils am Samstag und Sonntag um 15:00 und 17:00 Uhr, Künstlergespräche runden das Programm tagsüber ab.
Eröffnung: Freitag, 23. Juni, 19.00 Uhr.
Es spricht Stadtrat Marian Offmann. (CSU Fraktion), die Ateliers sind bis 22.00 Uhr geöffnet.
19:30 Uhr                     OFFENE ATELIERS;  Austellung: FADE | halle50
Musikprogramm:
20:00 Uhr                     Margoux
21:00 Uhr                     Zebrathought
22:00 Uhr                     Visuals Show by Visual Art Xperience, B. Dufort
22:00 Uhr                     AfterShowParty | DJing | halle50

Samstag 24.06.2017
14:00 -20:00 Uhr          OFFENE ATELIERS                                         
14:00 Uhr                     Führung Walking Forest mit Hauchun Kwong |Treffpunkt Eingang Nord
15:00 Uhr                     Geführter Atelierrundgang mit Künstlergesprächen | Treffpunkt halle50
17:00 Uhr                     Geführter Atelierrundgang mit Künstlergesprächen | Treffpunkt halle50
Musikprogramm:
18:00 Uhr                     Chaps & Taps
19:00 Uhr                     Twin Tone Trigger
20:00 Uhr                     Jasper Flynn
21:00 Uhr                     Die Sauna
22:00 Uhr                     AfterShowParty | DJing | halle50

Sonntag 25.06.2017
14:00 - 20:00 Uhr         OFFENE ATELIERS
14:00 Uhr                     Führung Walking Forest mit Hauchun Kwong | Treffpunkt Eingang Nord
15:00 Uhr                     Geführter Atelierrundgang mit Künstlergesprächen | Treffpunkt halle50
17:00 Uhr                     Geführter Atelierrundgang mit Künstlergesprächen | Treffpunkt halle50
Musikprogramm:
18:00 Uhr                     Loopin Lab 
19:00 Uhr                     zlep
20:00 Uhr                     Aß Brothers
22:00 Uhr                     Visuals Show by Visual Art Xperience | Ben Dufort |
22:00 Uhr                     AfterShowParty | Niel Mitra (Faun) | halle50


Es kann zu kurzfristigen Terminänderungen kommen.

 




Halle 50, Atelierhaus am Domagkpark,
Margarete Schütte-Lihotzky Str. 30, 80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Offene Ateliertage 2017
25.05.2017 bis 28.05.2017

ARTMUC 2017

In diesem Jahr fördert das Kulturreferat der Landeshauptstadt München auf der ARTMUC eine Gemeinschaftsausstellung und fünf einzelne Förderkojen für Kunstschaffende des städtischen Atelierhauses am Domagkpark.
Die Künstlerschaft hat so die Möglichkeit, ihr Atelierhaus und die künstlerischen Arbeiten einem breiten, kunstinteressierten Publikum vorzustellen.
In den Einzelkojen präsentieren sich folgende Künstlerinnen und Künstler:
Isabelle Dyckerhoff, Daniel Engelberg, Jette Hampe, Susanne Schütte-Steinig, Bernhard Springer
An der Gemeinschaftskoje nehmen teil:
Christine Gallmetzer, Zhenya Li, Mizuho Matsunaga, Vincent Mitzev, Dieter Schnabl, Brigitte Stenzel, Gotlind Timmermanns


http://www.artmuc.info/kontakt/

 

 

München Praterinsel

Atelierhaus Domagkpark: ARTMUC 2017
21.05.2017 bis 22.05.2017

EUROPA

Drinnen oder draußen?

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von 13 Künstlerinnen und Künstlern des Atelierhauses, die zum überwiegenden Teil aus dem europäischen Ausland, aber auch aus Asien, den USA und Süd Amerika kommen.
In Malerei, Collagen und installativen Arbeiten äußern sich die Künstlerinnen und Künstler zur aktuellen europäischen Herausforderung und zeigen ihr persönliches Bild von Europa.

Zu sehen sind Werke von:
ARTWOOL, Claudia Bläsi, Fabian Feichnter, Youlee Ku, Zhenya Li - Alfred Altenburger, Christine Linder, Andrea Ramos, Elizaveta Reich, Dieter Schnabl, Anja Verbeek von Loewis, Maria Wallenstål-Schönberg, Heidi Willberg,

Eröffnung: Sonntag, 21. Mai 15.00 Uhr

 

 

Halle 50, Atelierhaus am Domagkpark,
Margarete Schütte-Lihotzky Str. 30, 80807 München
www.atelierhaus-domagkpark.de

Atelierhaus Domagkpark: EUROPA
23.04.2017

EXKURSION

Unterwegs in Europa und der Welt

Artist-in-Residence-Programme stellen sich vor

Sonntag, 23.04.2017, 11.00 Uhr, FLO * *
(ehemalige Stadtteilbibliothek Giesing)

Residenzprogramme für Künstlerinnen und Künstler spielen in der internationalen Zusammenarbeit eine wichtige Rolle und sind ein unverzichtbares Instrument der Kulturförderung. Folgende Künstlerhäuser und Residenzprogramme stellen sich vor: Schafhof, Villa Waldberta, Ebenböckhaus, Streitfeld, Atelierhaus am Domagkpark. An den folgenden Sonntagen werden Exkursionen zu den Orten angeboten. Auftaktveranstaltung ist die Fahrt zum Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Freising
Moderation: J.J.Jones, Sänger und Performance-Künstler
Veranstalter: Kulturreferat
Eintritt: frei

Teilnehmerzahl begrenzt: Anmeldung erbeten bis 13.04.2017 unter
internationale.kulturkontakte@muenchen.de oder Tel.: 089-233 21244


https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Internationales/Residencies.html

 

 

Ort: FLO * *
(ehemalige Stadtteilbibliothek), St. Martin Str.2, 81541 München
U2/U7 Haltestelle Silberhornstraße
Tram Linien 15 und 25, Haltestelle Silberhornstraße

Atelierhaus Domagkpark: Unterwegs in Europa und der Welt
22.04.2017 bis 29.04.2017

Kaori Nakajima (JP), Susanne Schütte-Steinig (DE), Mirei Takeuchi (JP)

Touching the Blank

Eröffnung: 21. April 2017, 19.00 Uhr  + menschliche Bodeninstallation Susanne Schütte-Steinig
Finissage: 29. April 2017, 19.00 Uhr  + White Noise, Markus Muench. Live Sampling, Computer,  violin & more + weißes japanisches Essen
 
Veranstaltungen:
22. April 2017, 15.00 – 20.00 Uhr  + Ambient Afternoon Lounge with Special Guests & DJs
23. April 2017, 16.00 – 21.00 Uhr  + Graham Waterhouse, Cello  + Experimente mit dem Körper, Susanne Schütte-Steinig + Tea Break
28. April 2017, ab 10.00 Uhr  + Experimente mit dem „Nichts“, Prof. Franz Xaver Baier

Ausstellungsraum Kösk
Schrenkstraße 8
80339 München

Atelierhaus Domagkpark: Touching the Blank
05.02.2017 bis 05.03.2017

Andrea Ramos

Blumenmeer

Andrea Ramos entführt in eine berauschende Vielfalt von Farben. Sie malt in Öl auf Leinwand oder Holz, schwungvoll mit Kraft, leicht und von Blumen inspiriert. Zwar lassen sich Objekte vermuten, sie erscheinen jedoch nur zeichenhaft, niemals intendiert, und bleiben als Rätsel in der Bildfläche.

Einführung von Wolfgang Achmann
Musik von DJ Ramirez
Vernissage am 4. 2. 2017 um 19.00 Uhr

geöffnet 9.00 - 23.00 Uhr
Montag geschlossen   

Curt-Mezger-Platz 1
80809 München
Tel.: 089 - 3506 36 39
(Keferloher - Ecke Schleißheimer Str.)

Atelierhaus Domagkpark: Blumenmeer
26.01.2017 bis 22.02.2017

Andreas Jungk

Clipping

Einladung/Invitation: Ausstellung/Exhibition "Clipping"

Galerie Freiraum16, Oefelestrasse 13a, 81543 München

Atelierhaus Domagkpark: Clipping
20.01.2017 bis 19.02.2017

The Day after Yesterday

Eröffnung:
Donnerstag 19.01.2017 ab 19.00 Uhr

Kunstpavillion im Alten Botanischen Garten
Sophienstraße 7a
80333 München

Atelierhaus Domagkpark: The Day after Yesterday