Veranstaltung im Atelierhaus
Veranstaltung außerhalb
18.12.2015 bis 20.12.2015

Andreas Jungk, Zhenya Li, Manfred Weinreich und andere

Artvent

 „ARTvent“ vom 18.12.2015 bis 20.12.2015 in der Halle 50.
Präsentiert werden Werke von Lukas Frese / Helmi / Andreas
Jungk / Zhenya Li / Isabel Ritter / Manfred Weinreich / Zamp Wimmer.

Fr 18.12. 14-20 Uhr / Sa. u. So 19-20.12. 10-20 Uhr

WORK IN PROCESS - 06.12.2015 – 17.12.2015 / Arbeitsbegleitende
TV-Dokumentation

Halle 50 Domagk Ateliers (Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30, 80807 München
Die Sperrung der Autobahnbrücke Domagkstr. ist aufgehoben, die Anfahrt kann also auch wieder über die Ungererstrasse erfolgen.
Der Metrobus 50 fährt ebenfalls wieder! Die Haltestelle heisst: Gertrud-Grunow-Str. (ehem. Alfred-Arndt-Strasse

27.11.2015 bis 29.11.2015

Andreana Dobreva, Hanne Kroll, Kerstin Skringer, Lydia Thomas

GRUNDRAUSCHEN

 VERNISSAGE am 26.11.2015 um 19 Uhr mit Live Konzert von Bassas Da India ab 21 Uhr

Halle 50 Domagk Ateliers (Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30, München)

21.11.2015 bis 22.11.2015

Tomo

DRIFTWOOD

A collection of daydreams, distractions, strange looks & missing pieces.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: DRIFTWOOD
14.11.2015

Dieter Schnabl, Johannes Pollwein

"FIFANAL" Anpfiff pünktlich 20.45 Uhr

Performance und Atelierfest, ab 19.00 Uhr

Wir tun’s. Wir drehen die Zeit zurück. Vierundsiebzig. Als in der Fifa noch Fußball gespielt wurde und nicht Weltherrschaft. Ja mei. Damals. Als wir alle noch alles durch die Rosa Brille gesehen haben. Und der Fernseher noch schwarz-weiß. 74. Als Freddy Mercury noch schiefe Zähne hatte und die Frisur einer Kairoer Vorstadtnutte. Als George Foreman noch gegen Muhammad Ali geboxt hat und keine Elektro-Grills im Homeshopping-TV verkaufen musste.
Gezeigt wird die erste Halbzeit des Finales der Fußball WM 1974 Niederlande-BRD. In schwarz-weiß und Magenta.
Musik: Johannes Pollwein
Er ist ein Meister auf seinem Instrument: dem Modularen Syntheziser. Der "Moog Synthesizer" wurde ab Anfang der 1970er Jahre benutzt von Musikgruppen wie  Emerson, Lake & Palmer, YES usw.
 
anschließend: Musik und Tanz und etwas Eleganz.
 
Ohrenschmaus: KID STARDUST
Augenweide: FUTURFOTO
Magentratzer: Veganer Eintopf   € 2,50
Hirnsausen: Augustiner 0,5   € 1,50
 
Es steht ein George Foreman Elektrogrill zur Verfügung, bitte Grillgut mitbringen!

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
(ehem. Domagkstr. 33), 80807 München
Anfahrt U6 Alte Heide oder Tram 23 Domagkstrasse

Atelierhaus Domagkpark: "FIFANAL"  Anpfiff pünktlich 20.45 Uhr
24.10.2015 bis 15.11.2015

Christine Gallmetzer, Maria Wallenstål Schönberg und weitere KünstlerInnenn

Doppelpass

6 x 2 Positionen

Für die Ausstellung DOPPELPASS haben sechs in München lebende Südtiroler Künstler/Innen jeweils das Werk eines/einer Kollegen/Kollegin (ebenfalls in der bayerischen Landeshauptstadt lebend) ausgewählt. Die mehr oder weniger offensichtlichen Bezüge der einzelnen Paare bilden das spielerische Grundgerüst dieser Ausstellung. Die aufgegriffenen Themen jedoch bieten, bei aller ästhetischer Vielfalt, tiefe Einblicke in substantielle Fragestellungen unserer Zeit.

 

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
(ehem. Domagkstr. 33), 80807 München
Anfahrt U6 Alte Heide oder Tram 23 Domagkstrasse

 

Eröffnung: Freitag, 23. Oktober, 18 Uhr


Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr, 17-19 Uhr
Fr, Sa, 10-12 und 17-19 Uhr

Atelierhaus Domagkpark: Doppelpass
20.09.2015 bis 27.09.2015

Anja Verbeek von Loewis und weitere Künstlerinnen und Künstler

Abbild und Inbild

Momentmalerei-Performance mit Musik, Tanz, Video

Zu der Musik ’Regenwald und Wüste’ von Hartmut Zöbeley tanzt Laura Tiffany Schmid. Ihre Bewegungen werden im Moment des Tanzes von Anja Verbeek von Loewis auf Papier gebannt.
Der Prozess des Malens wird mit Video aufgenommen und zeitgleich lebensgroß hinter die Tänzerin projiziert. Sie nimmt die gemalten Tuschefiguren in ihren Tanz auf.
Es beginnt eine spannende sich immer mehr verdichtende Interaktion zwischen Tanz, Malerei und Musik.
Vernissage: Sonntag, 20.09.2015, Performance von 18-19 Uhr, anschließend Fest

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di.-Fr.17-21 Uhr, Sa. und So. 11-14 Uhr und 18-20 Uhr
und nach Vereinbarung: anja(at)verbeek-von-loewis.de

 

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark, Halle 50
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30, 80807 München
Anfahrt: U6 Alte Heide oder Tram 23 Domagkstrasse

Atelierhaus Domagkpark: Abbild und Inbild
16.08.2015 bis 17.08.2015

Claudia Bläsi,Hau Chun Kwong, Christine Linder, Iman Mahmud, Mizuho Matsunaga, Peter Pabst, Gotlind Timmermanns, Anja Verbeek von Loewis, Maria Wallenstal-Schoenberg, Manfred Weinreich

Künstlersonntag

Paper & Wood

Im August steht die Ausstellung in halle50 unter dem Motto „ Paper & Wood“.  
Folgende internationale KünstlerInnen des Atelierhauses stellen dazu ihre Arbeiten in  verschiedensten künstlerischen Techniken wie Zeichnung, Holz- und Scherenschnitt, Radierung sowie Bildhauerei zur Verfügung:  Hau Chun Kwong, Christine Linder, Iman Mahmud, Mizuho Matsunaga, Peter Pabst, Gotlind Timmermanns, Anja Verbeek von Loewis, Maria Wallenstal-Schoenberg, Manfred Weinreich. Als Gastkünstlerin nimmt die in München lebende Miriam Salamander teil.

Um 16.00 Uhr startet der kostenlose, geführte, einstündige Atelierrundgang mit der Kunsthistorikerin Gabriele Lemos durch die Ateliers von Claudia Bläsi, Hau Chun Kwong , Christine Linder, Iman Mahmud, Mizuho Matsunaga und Manfred Weinreich.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
Weitere  Künstlerateliers sind zum freien Besuch geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
14.08.2015 bis 22.08.2015

Janean Williams & Anna Rose

Hair Picnic

Gemeinsame Arbeit vor Ort im KloHäuschen

Besser, unheimlicher (und haariger) als je zuvor wird das Hair Picnic im KloHäuschen im August: Janean Willimas und Anna Rose laden dazu ein, gemeinsam darüber nachzudenken, auf welche Weise Haare und Essen das Versinnlichte, Fetischierte und Dämonisierte aktivieren.

Die Künstlerinnen sind von 14. bis zum 22. August im KloHäuschen bei der Arbeit. Ihre genauen Anwesenheitszeiten werden beim KloHäuschen bekanntgegeben. Zur finalen Hair Picnic Party laden wir am Samstag, 22. August um 20 Uhr.

Weitere Infos unter: http://www.das-klohaeuschen.de/proj/0000/de/aktuell.html

 

 

 Klohäuschen an der Großmarkthalle, Thalkirchner Str. 81, 81371 München, U3/6 Implerstrasse -> Oberländerstrasse

Atelierhaus Domagkpark: Hair Picnic
17.07.2015 bis 20.09.2015

Brigitte Stenzel

Jubiläumsausstellung des Kunstverein Marktoberdorf

Ausstellung

 

 

Künstlerhaus Marktoberdorf, Museum für zeitgenössische Kunst
Kemptener Str. 5
87616 Marktoberdorf

03.07.2015 bis 05.07.2015

Künstler und Künstlerinnen des Atelierhauses

Ateliertage-Domagk 2015

Offene Ateliers

Das Atelierhaus am Domagkpark lädt zu Wieder- und Neuentdeckungen ein. An diesem Wochenende öffnen die Künstler ihre Ateliers und bieten Einblick in zeitgenössische Kunst, Musik, Performance.

Halle50: Ausstellung "Apparate"; Fr ab 16.00, Sa + So ab 14.00
Offene Ateliers:                            Fr ab 19.30, Sa + So 14.00-20.00

Programm:
Freitag 3.6.  19:00 Eröffnung, ab 19:30: Thomas Fischer (Salon Piano), ab 22:00 DJ, OpenAir Kino- DER PHOTOAUTOMAT
 
Samstag 4.6.: 15.00  Kenzo Gasain ,17.00  Stefan Wood (Delta Blues),18.00  JanaJa, 20.00  BlueKilla (Ska), ab 22.00 DJ, OpenAir Kino,- DER PHOTOAUTOMAT

Sonntag 5.7.: 15.00 Thomas Glatz, Gerhard Lassen u.a. (Lesungen), 16.00  High Lee / Zleb, 18.00  Loopin’Lab (Alternative Industrial), 20.00  Bittenbinder (Funk & Soul), ab 22.00 DJ Ramona Hansen, OpenAir Kino,- DER PHOTOAUTOMAT

Atelierhaus am Domagkpark

Atelierhaus Domagkpark: Ateliertage-Domagk 2015
27.06.2015 bis 12.07.2015

Künstlerinnen und Künstler des Atelierhauses

Apparate

Ausstellung

Eröffnung am Freitag, 19 Uhr
Samstag, 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 14 bis 20 Uhr

Arbeiten von Max Döbereiner, Marta Fischer, Susu Gorth, Matthias Hirtreiter, Rorsten Mühlbach, Peter Pabst, Christian Schnurer, Susanne Schütte-Steinig, Thomas Silberhorn, Bernhard Springer, Martin Stiefel, Joerg Staeger, Markus Muench


Sa. 4.Juli um 20.00 Uhr und So. 5.Juli um 19.00 Uhr Performance


Atelierhaus am Domagkpark

Atelierhaus Domagkpark: Apparate
17.05.2015

Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelierhaus veranstalten den

Künstlersonntag

jeweils am dritten Sonntag im Monat

Sie laden von 15 bis 18 Uhr in ausgewählte Ateliers ein. Kurz vor dem Termin wird hier eine Übersicht über die beteiligten Künstlerinnen und Künstler veröffentlicht. Ein geführter Rundgang startet um 16 Uhr, Treffpunkt ist in der Halle 50. Weitere Programmpunkte werden ggf. angekündigt.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
08.05.2015 bis 28.06.2015

Maria Wallenstål-Schoenberg und weitere Künstler

In Touch

Ausstellung

Malerei trifft Skulptur. Zwei Gattungen treten in Beziehung zueinander. Ihre Protagonisten, die Malerin Maria Wallenstål und der Bildhauer Stephan Marienfeld  beschäftigen sich jeder auf seine Weise und mit den jeweiligen künstlerischen Mitteln  mit den Themen „Farbe“ und „Form“. 
Dabei entwickelt sich ein anregender  Dialog, den die Galerie „floss und schultz“ in ihren Räumen in Köln präsentiert.

Öffnungszeiten
Di und Do von 10 – 13 Uhr
Mi und Fr von 18 - 20 Uhr
und jederzeit gerne nach Vereinbarung

Weitere Infos unter: http://www.so-eine-art-loft.de/

 

 

 

 

Galerie Floss und Schultz
Steinstrasse 37
50676 Köln

Atelierhaus Domagkpark: In Touch
03.05.2015 bis 27.09.2015

Isabelle Dyckerhoff und weitere Künstlerinnen und Künstler

2+2

Ausstellung

In einer Gruppenausstellung deutscher und dänischer Künstlerinnen und Künstler trifft Malerei auf Weberei. Präsentiert werden Kunstwerke von Isabelle Dyckerhoff, Gudrun Pagter, Thomas Cronenberg und Ken Denning.

Die Ausstellung ist bis 27. September 2015 täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Infos unter www.koldinghus.dk

Museet på Koldinghus
Koldinghus 1
6000 Kolding
Dänemark

Atelierhaus Domagkpark: 2+2
26.04.2015 bis 24.05.2015

Gotlind Timmermanns und weitere Künstlerinnen

Temporärer Kunstsalon 5

Ausstellung

Für die erste Ausstellung hat die Fotokünstlerin Marlen Peix drei Künstlerkolleginnen zu ihrem ersten temporären Forum eingeladen:
Veronika Flesch (Glaskunst), Karin Pfab (Fotografie) und Gotlind Timmermanns (Malerei). Auch wenn die Arbeiten der vier Frauen ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen, haben sie dennoch eines gemeinsam – ihre abstrahierte Bild- und Formensprache.

Vernissage am 26. April 2015, 16.00 Uhr

Die Ausstellung ist bis 24. Mai 2015 zu sehen.
Öffnungszeiten: Sa und So 11.00 bis 19.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Am Sonntag den 26. April findet um 11.00 Uhr ein Künstlergespräch statt.

Kunstsalon 5
Josef-Jägerhuber-Straße 5
82319 Starnberg

Atelierhaus Domagkpark: Temporärer Kunstsalon 5
19.04.2015

Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelierhaus veranstalten den

Künstlersonntag

jeweils am dritten Sonntag im Monat

Sie laden von 15 bis 18 Uhr in ausgewählte Ateliers ein. Kurz vor dem Termin wird hier eine Übersicht über die beteiligten Künstlerinnen und Künstler veröffentlicht. Ein geführter Rundgang mit der Kunsthistorikerin Gabriele Lemos startet um 16 Uhr, Treffpunkt ist in der Halle 50. Weitere Programmpunkte werden ggf. angekündigt.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
18.04.2015 bis 14.06.2015

Garance Arcadias und weitere Künstlerinnen und Künstler

münchner freiheit

Ausstellung

Im Glasmuseum Alter Hof Herding präsentieren 16 Studenten und Absolventen der Studienwerkstatt Glas, der Akademie der Bildenden Künste München Lichtobjekte, Bilder und Skulpturen aus Glas.

Die Ausstellung ist bis zum 14. Juni geöffnet.

Weitere Infos unter: http://www.ernsting-stiftung.de/content/glasmuseum/index.php

 

 

Ernsting Stiftung Alter Hof Herding
Letter Berg 38
48653 Coesfeld

09.04.2015 bis 12.04.2015

Isabelle Dyckerhoff, Maria Wallenstål-Schoenberg und weitere Künstlerinnen und Künstler

Monochromosomen

Ausstellung

Das junge Münchner Kunstunternehmen Electric Artcube stellt die Werke zahlreicher Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland normalerweise online und nun auch offline vor. Unter dem Titel "Monochromosomen" werden 23 Kunstwerke unterschiedlichster künstlerischer Positionen ausgestellt. Den Werken ist jedoch die feine Vernetzung von Farbigkeit bzw. Einfarbigkeit und Körperlichkeit gemein.

Weitere Infos unter www.electric-artcube.com

Die Ausstellung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Monochromosomen
24.03.2015

Kanadische und deutsche Medienkünstler

Display

Screening junger Medienkunst aus Québec und Bayern

In Kooperation mit dem Amerikahaus zeigen sechs junge Medienkünstlerinnen und -künstler aus Québec und Bayern auf einer Großleinwand ihre Arbeiten. Diese zeigen exemplarisch die Bandbreite an Themen- und Fragestellungen, mit denen sich die jungen Videoschaffenden aus beiden Regionen zurzeit beschäftigen. Die Künstler_innen und Kurator_innen sind vor Ort, um die Werke zu präsentieren und anschließend gemeinsam mit dem Publikum zu diskutieren. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Beginn ist 19.00 Uhr

Weitere Informationen zu den Künstlern unter:
www.platform-muenchen.de

Theatersaal im Amerikahaus
Karolinenplatz 3
80333 München

20.03.2015 bis 01.04.2015

Hauchun Kwong und weitere Künstlerinnen und Künstler

Internationale & Nationale Kunst auf Schloß Jägersburg

Ausstellung

Das 1722 erbaute Schloss Jägersburg wird Schauplatz für die Auseinandersetzung mit nationaler sowie internationaler zeitgenössischer Kunst. Präsentiert werden Arbeiten von Hauchun Kwong (China), Ray Moore (USA), Carl-H1 (Heinz) Daxl (Deutschland), Josephine Kaiser (Deutschland), Stephan Bentzel (Deutschland), Marie-Thérèse Kramer (Deutschland), Anna Böckmann (Deutschland) und David Sohl (Italien). Die acht unterschiedlichen Positionen zeigen fast alle Sparten und Gattungen der bildenden Künste.

SturmFederProjects
Kunstgalerie
Schloss Jägersburg
91330 Bammersdorf

Atelierhaus Domagkpark: Internationale & Nationale Kunst auf Schloß Jägersburg
20.03.2015 bis 02.05.2015

Janina Roider

"What you see is what you get"

Ausstellung

Elvis, Marilyn, Amy - die Vornamen genügen, schon werden vertraute Bilder aus dem kollektiven Gedächtnis abgerufen. Marilyn, die Blondine mit flatterndem Rock, Amy, die abgestürzte Soulqueen. Aber lassen die medialen Bilder, die Mythen konstruieren, tatsächlich auf das Wesen eines Menschen schließen? Die malerische Antwort von Janina Roider ist eindeutig: Nein. Die junge Münchner Malerin beschäftigt sich ausschließlich mit der klassischsten Gattung der Bildenden Kunst: dem Portrait. Ihre Motive sind schillernde Berühmtheiten aus Film und Fernsehen, prominente Musiker sowie bekannte Politiker.
Die Evelyn Drewes | Galerie in Hamburg zeigt zum ersten Mal Arbeiten der jungen Künstlerin, die gerade erst ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München als Meisterschülerin von Prof. Günther Förg absolviert hat.

Eröffnung ist am Freitag, den 20. März um 18.00 Uhr.

Weitere Infos unter www.evelyndrewes.de/ausstellungen.html

Eveyln Drewes | Galerie
Burchardstr.14
20095 Hamburg

17.03.2015 bis 30.04.2015

Christine Linder

"Passagen" - Bilder und Zeichnungen

Ausstellung

In der Galerie ANAÏS werden Arbeiten von Christine Linder aus den letzten vier Jahren gezeigt. Ölbilder, teils mit Kreide, Graphit oder Collageteilen, in denen Farbe und Raum, dazu die Linie, eine entscheidende Bedeutung haben. Arbeiten die zu einem Dialog zu einer Auseinandersetzung mit der Malerei fordern. Zeichnungen mit Tusche, Rohrfeder oder Bleistift auf Japanpapier.

Eröffnung am 17. März 2015, 18 Uhr.
Die Ausstellung ist bis 30. April 2015 jeweils geöffnet von Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, und Samstag, 10 bis 13 Uhr.

Alle Infos unter www.anais-galerie.de

Galerie ANAÏS
Sedanstrasse 22
81667 München

Atelierhaus Domagkpark: "Passagen" - Bilder und Zeichnungen
15.03.2015

Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelierhaus veranstalten den

Künstlersonntag

jeweils am dritten Sonntag im Monat

Sie laden von 15 bis 18 Uhr in ausgewählte Ateliers ein. Kurz vor dem Termin wird hier eine Übersicht über die beteiligten Künstlerinnen und Künstler veröffentlicht. Ein geführter Rundgang startet um 16 Uhr, Treffpunkt ist in der Halle 50. Weitere Programmpunkte werden ggf. angekündigt.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
08.03.2015 bis 06.04.2015

Christina Gallmetzer, Maria Wallenstål-Schoenberg und weitere Künstlerinnen und Künstler

Jahresausstellung 2015

Ausstellung

In der diesjährigen Jahresausstellung in der Galerie "alte Brennerei" des Kunstverein Ebersbergs sind 26 Werke von Mitgliedern des KVE vertreten sowie 55 Werke von Gästen. Im Rahmen der Ausstellung werden der 17. Kunstpreis der Stadt Ebersberg und der Förderpreis boesner Künstlerbedarf verliehen. Werke der fünf Juroren können im Grundbuchamt besichtigt werden.

Eröffnung am 7. März 2015, 18 Uhr.
Die Ausstellung ist bis 6. April 2015 jeweils am Freitag von 18 bis 20 Uhr und von Samstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Jurorenausstellung im Grundbuchamt ist nur Samstag und Sonntag geöffnet.

Alles Infos unter www.kunstvereinebersberg.de

Galerie "alte Brennerei"
Kunstverein Ebersberg
Klosterbauhof 6
85560 Ebersberg

Atelierhaus Domagkpark: Jahresausstellung 2015
05.03.2015 bis 08.03.2015

Ransome Stanley, Maria Wallenstål-Schoenberg, Yongbo Zhao und zahlreiche weitere Künstlerinnen und Künstler

Art Karlsruhe

Kunstmesse

Ob Malerei oder Bildhauerei, ob Zeichnung, Druckgrafik, Multiples oder Fotografie: auf 35.000 qm Ausstellungsfläche entsteht eine "Kunstlandschaft", die zu intensivem Sehen, konzentrierter Auseinandersetzung und entspanntem Einkauf einlädt. Abgesicherte bildnerische Positionen werden bewusst in Balance mit jüngsten künstlerischen Experimenten gehalten. Das gibt der Messe ihre Spannung.

Die Messe ist geöffnet vom 5. bis 7. März 2015, jeweils 12 bis 20 Uhr, sowie am 8. März 2015 von 11 bis 19  Uhr.

Weitere Infos unter www.art-karlsruhe.de

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
76287 Rheinstetten

Atelierhaus Domagkpark: Art Karlsruhe
21.02.2015 bis 01.03.2015

Garance Arcadias und zahlreiche weitere Künstlerinnen und Künstler

Munich Creative Business Week 2015

Design-Event

Die MCBW ist Deutschlands größtes Event zum Thema Design und bietet nicht nur für die Fachwelt Inspirationen und Innovationen sondern öffnet sich für die gesamte designinteressierte Öffentlichkeit mit einem informativen und vielfältigen Programm. Garance Arcadias wird als Creative Spots Member während der MCBW eine Preview ihrer neuen Kollektion ermöglichen.

Die Preview findet am 28. Februar ab 18 Uhr in der Galerie EX-IN-OUT - Garance Arcadia Textilien statt. Weitere Infos zum Creative Spot von Garance Arcadia finden Sie hier.

Die MCBW findet vom 21. Februar bis 1. März statt.

Alle Infos zum weiteren Programm finden Sie unter www.mcbw.de

EX – IN – OUT
Garance Arcadias Textilien
Neureutherstr. 19
80799 München

Atelierhaus Domagkpark: Munich Creative Business Week 2015
15.02.2015

Andreas Jungk, Christine Linder, Gotlind Timmermanns, Jörg Steiner, Bernhard Springer, Liza Reich, Andrea Ramos, Zhenya Li, Maria Wallenstål-Schoenberg und Dieter Schnabl

Künstlersonntag

mit offenen Ateliers und Führung

Am Künstlersonntag im Februar öffnen zehn Künstler ihre Ateliers. Begleitend dazu findet in der Halle 50 die Ausstellung "Slave to the Rhythm" statt, kuratiert von Videokünstler Dieter Schnabl, der eigens für den Künstlersonntag ein "elektronisches Gemälde" präsentieren wird.

Die Ateliers und Ausstellung sind geöffnet von 15 bis 18 Uhr.
Treffpunkt für die Führung um 16 Uhr: Halle 50.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
14.02.2015 bis 22.02.2015

Dieter Schnabl und weitere Künstlerinnen und Künstler

Slave to the Rythm

Ausstellung

Wir alle sind Sklaven. Rhythmus begleitet unser Leben. Kein Rhythmus ohne Gegensatz. Tag und Nacht. Laut und Leise. Berg und Tal. Schwarz und Weiß. Strom oder Nichtstrom. Hell oder Dunkel. An oder Aus. Die Ausstellung "Slave to the Rhythm" thematisiert in Gemälden, Videofilmen
und Musik das Gleichmaß in unserer Existenz. Rhythmus in der Form, in der Farbe, im Film und in der Bewegung.

Eröffnung am 14. Februar 2015.
Die Ausstellung ist bis 22. Februar täglich von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Vorführung von Klang-Film-Kompostitionen in Echtzeit :
14. Februar 2015 ab 20 Uhr: Rhythmus
15. Februar 2015 ab 19 Uhr: Nicht Rhythmus

Hinweis: Am 15. Februar findet ein Künstlersonntag im Atelierhaus am Domagkpark statt.

Weitere Infos zur Ausstellung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Slave to the Rythm
05.02.2015 bis 08.03.2015

Angelika Ecker-Pippig und weitere Künstlerinnen und Künstler

Farbe als Speicher

Ausstellung

Angelika Ecker Pippig, Helmut Dirnaichner und Elisabeth Mehrl stellen Farbe als Speicher von Materialität, Licht, Körper, Raum und Bedeutungsinhalten vor. Dabei finden die Künstlerinnen und Künstler höchst unterschiedliche Zugänge bei der Betrachtung von Farbe als Wissenspeicher und Teil unseres kulturellen Gedächtnisses. Sie alle überzeugen jedoch mit Werken von farbintensiver Ausstrahlungskraft.

Eröffnung am 5. Februar um 20 Uhr.
Die Ausstellung ist geöffnet bis 8. März 2015, jeweils Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

Am 22. Februar und 8. März finden geführte Ausstellungsrundgänge mit den Künstlern statt, jeweils um 15 Uhr.

Weitere Infos unter www.traunstein.de sowie im Flyer.

Städtische Galerie Traunstein
Ludwigstr. 12
83278 Traunstein

Atelierhaus Domagkpark: Farbe als Speicher
30.01.2015 bis 15.03.2015

Claudia Bläsi

Love Letter

Ausstellung

Claudia Bläsi befindet sich im ständigen Dialog mit Farbe, welche in Bläsis Werken als autonomes Objekt in Erscheinung tritt. Farben und Formen spielen ein verwirrendes Wechselspiel zwischen Vorder- und Hintergrund, zwischen Ruhe und Bewegung. Nun werden 18 ausdrucksstarke Gemälde aus dem Jahr 2014 in einer Einzelausstellung in Hong Kong gezeigt, deren abstrakte Kompositionen eine fast lyrische Stimmung erzeugen.

Eröffnung am 30. Januar 2014
Die Ausstellung ist bis 15. März von Dienstag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr geöffnet, sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Alle Infos unter www.galleryarticle.com

Gallery Article
G/F, 1 Shin Hing Street
Hong Kong Central

Atelierhaus Domagkpark: Love Letter
28.01.2015 bis 01.02.2015

Janina Roider und weitere Künstlerinnen und Künstler

Diplom 2015

Ausstellung

Die Akademie der Bildenden Künste München stellt die diesjährigen Diplomanden Freie Kunst und Diplomanden Architektur in einer gemeinsamen Ausstellung vor.

Eröffnung am 27. Januar 2015 um 19 Uhr.
Die Ausstellung ist Mittwoch bis Freitag von 16 bis 21 Uhr geöffnet sowie Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 21 Uhr.

Mehr Infos unter www.adbk.de

Akademie der Bildenden Künste München
Akademiestrasse 2-4
80799 München

Atelierhaus Domagkpark: Diplom 2015
18.01.2015

Jette Hampe, Christine Gallmetzer, Andrea Ramos, Christine Linder, Andreas Jungk, Anja Verbeek von Loewis, Zhenya Li, Bernhard Springer, Maria Wallenstål-Schoenberg, Elizaveta Reich, Christoph Marek, ART-WOOL

Künstlersonntag

mit offenen Ateliers und Führung

Sie sind herzlich eingeladen zum ersten Künstlersonntag des Jahres im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark! Besuchen Sie die Ausstellung „WAYS OF SEEING 1“ in der Halle 50 und die geöffneten Ateliers ausgewählter Künstlerinnen und Künstler. Um 16 Uhr startet die Kunsthistorikerin Dr. Angelika Burger einen kostenlosen geführten Rundgang durch die Ateliers von Jette Hampe, Christine Gallmetzer, Andrea Ramos, Christine Linder und Andreas Jungk.

Die Ateliers und Ausstellung sind geöffnet von 15 bis 18 Uhr.
Treffpunkt für die Führung um 16 Uhr: Halle 50.

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Margarete-Schütte-Lihotzky-Str. 30
80807 München

Atelierhaus Domagkpark: Künstlersonntag
14.01.2015 bis 25.01.2015

Holger Dreissig und weitere Künstlerinnen und Künstler

Eines lässt sich jetzt schon sagen

Performance

Nach 23 Jahren findet der Zyklus "Verwaltungsperformance" von Holger Dreissig nun seinen Abschluss. Das 24-teilige Großprojekt ist Holger Dreissigs Forschungsreise in die Tiefen menschlicher Existenz. "Eines lässt sich jetzt schon sagen" ist der Zukunft gewidmet, die sich viele Menschen nur noch als Katastrophe vorstellen können. Ist die Vorstellung einer Zukunft ohne Menschen der Auswuchs einer unbewussten Lust am eigenen Untergang?

Premiere am 14. Januar 2014, 20.30 Uhr
Weitere Vorstellungen am 15.-18. und 21.-25. Januar, jeweils 20.30 Uhr

Alle Infos unter www.i-camp-muenchen.de

Die Veranstaltung wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

i-camp / neues theater münchen
Entenbachstraße 37
81541 München

Atelierhaus Domagkpark: Eines lässt sich jetzt schon sagen
05.01.2015 bis 01.04.2015

Garance Arcadias

EX – IN – OUT. Garance Arcadias Textilien

Ausstellung

Inspiriert von afrikanischen, bengalischen und japanischen Handwerkstechniken verarbeitet Garance Arcadias antike und neue Stoffe zu "assisted ready mades".  Mit EX – IN – OUT konzipiert Garance Arcadias eine Galerie für Textilien und zeitgenössische Kunst, in der es ihr gelingt, eine Verbindung von traditonellem Handwerk und moderner Kunst herzustellen.

Eröffnung am 5. Januar 2015.
Die Ausstellung ist geöffnet von Montag bis Mittwoch und Freitag, 10 bis 17 Uhr.

Alle Infos unter www.garance-arcadias.de

Neureutherstr. 19
80799 München

Atelierhaus Domagkpark: EX – IN – OUT. Garance Arcadias Textilien