Jens Schubert

Vita

1983              geboren im Erzgebirge
2004-2009     Studium der Malerei und Grafik, Hochschule für Grafik und Buchkunst
                      Leipzig, Prof. Annette Schröter
2009-2011     Meisterschülerstudium bei Prof. Annette Schröter






Wichtige Ausstellungen

                 Einzelausstellungen
2015         „Perspektiven der Gegenwart - Jens Schubert“, Deutsche Bundesbank,
                  Frankfurt a. M.
                 „EMPIRE“ mit Paula Gehrmann, Galerie Kleindienst, Leipzig
                 „PROMETHIUM“, Museum Gunzenhauser, Chemnitz
2014         „The Foundation of Power“, Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf
                 „Das Libellenschwert“, Galerie M2A, Dresden
2013         „Carolyn Case & Jens Schubert“, Asya Geisberg Gallery, New York, USA
                 „Blackmagickparty“, MEWO-Kunsthalle, Memmingen
2012         „New Age“, Preview Art Fair, Berlin
2011         „Die Herrschaft des Feuers“, Galerie M2A, Dresden
                 „Von Helden und Drachen“, Raum 4.4, Hochschule für Grafik und Buchkunst,
                  Leipzig
2010         „Dragonslayer“, Bongout Gallery, Berlin
                 „Bad Fairy Tales“, Kunstfeler Projekt, Dresden

                  Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016         „Klassentreffen“, Kunsthalle der Sparkasse Leipzig
2015         „Wunschlos Glücklich“, Kunstverein Duisburg
                 „Pro M“, Leipziger Jahresausstellung, Leipzig
2013         „Morphology of the Print“, Lehman College of Art, New York, USA
                 „Adler mit Krone“, Bürgerhaus Sulzfeld
                 „LUBOK“, Centro Cultural Clavijero, Mexico
2012         „Die Schlampe Malerei“, D21 Kunstraum, Leipzig
                 „Sunday Park“, Galerie Rupert Pfab, Düsseldorf
                 „Falsche Freunde“, Meisterschülerausstellung, Kunsthalle Kühlungsborn
2011         „Convoy Leipzig“, Biksady Gallery, Budapest
                 „Druckgrafik – Neue Positionen“, Künstlerhaus Schafhof, Freising
                 „Olpe Wolfen Schwarzenberg“, Museum der Bildenden Künste, Leipzig
2010         „Atlas“, Galerie Hoch+Partner, Leipzig
                 „Mutterboden“, Villa Kobe, Halle
                 „LUBOK“, Lyonel-Feininger-Galerie, Quedlinburg
                 „Hotel Genial“, Kunstverein Tiergarten/Galerie Nord, Berlin

Auszeichnungen

2015        Arbeiststipendium der Stiftung Kunstfonds
2014        Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2011        Marion-Ermer-Preis


zurück

Jens Schubert
Gastkünstler von 01.04.16 bis 31.05.16
Malerei

Kontakt

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Raum M.0.13