Wiebke Bachmann

Vita

Wiebke Bachmann studierte von 2001 bis 2007 Szenographie bei Michael Simon an der HfG Karlsruhe und erlangte das Diplom Bühnenbild mit Auszeichnung. Von 2004 bis 2005 widmete sie sich dem Studium "Art Espace" bei Elisabeth Ballet an der Ensad Paris. Anschließend, von 2005 bis 2009, studierte sie bei Simon Starling an der Staedelschule in Frankfurt/Main und wurde bei ihm Meisterschülerin. Von 2012 bis 2013 erhielt Wiebke Bachmann das Stipendium Frauen in Forschung und Lehre durch das bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. In den Jahren 2013 bis 2015 nimmt sie am Bayerischen Atelierförderprogramm für bildende Künstler/innen teil und seit 2014 wirkt sie im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.


zurück

Wiebke Bachmann
Installation, Malerei, Mixed Media

Kontakt

Städtisches Atelierhaus am Domagkpark
Raum S.E.13


wiebkebachmann(at)hotmail.de
wiebkebachmann.com